Schlagwort-Archive: bauliche Veränderung WEG

Bauliche Veränderungen: Zustimmung des Verwalters reicht meistens nicht

LG Düsseldorf, Urteil v. 18.06.2014, Az. 25 S 125/3 Wenn der WEG-Hausverwalter einer baulichen Veränderung zustimmen muss, handelt es sich in der Regel um eine so genannte Vorschalterfordernis. Das heißt: Die Zustimmung des Verwalters ersetzt nicht die Genehmigung sämtlicher durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Urteile, WEG-Verwaltung | Verschlagwortet mit bauliche Veränderung WEG, Hausverwaltung, WEG-Urteile, WEG-Verwalter, WEG-Verwaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Sonnensegel auf dem Dach nur mit der Zustimmung der Gemeinschaft

LG Karlsruhe, Urteil vom 08.08.2014, Az. 11 S 34/14 Nachdem der Eigentümer einer Penthousewohnung ein Sonnensegel auf seiner Dachterrasse anbauen ließ, musste er dieses nach einem Urteil des Landgerichts Karlsruhe wieder demontieren. Der Eigentümer hatte das Sonnensegel und Sichtschutzmatten an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Urteile, WEG-Verwaltung | Verschlagwortet mit bauliche Veränderung WEG, Instandhaltungsmaßnahme, Sonnensegel, WEG-Urteile | Hinterlasse einen Kommentar

Bauliche Veränderung: WEG muss geschlossen zustimmen

© Luftbildfotograf - Fotolia

Ein Thema, das in Eigentümerversammlungen häufig zu Konflikten führt, sind bauliche Veränderungen: Die WEG (Wohnungseigentümergemeinschaft) muss ihnen geschlossen zustimmen, damit sie umgesetzt werden können. Das dürfte allen Wohnungseigentümern bekannt sein. Oft ist jedoch unklar, welche Veränderungen am Wohngebäude als bauliche Veränderung gelten. Die Errichtung einer Mobilfunksendeanlage auf dem Dach zählt dazu – das geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 24. Januar 2014 (Az. V ZR 48/13) hervor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Urteile, WEG-Verwaltung | Verschlagwortet mit bauliche Veränderung WEG, WEG-Verwaltung | Hinterlasse einen Kommentar