Archiv der Kategorie: WEG-Verwaltung Frankfurt

Wohnbau Service – Ihre WEG-Verwaltung in Frankfurt

Tücken im Detail: Rauchmelder in Bestandswohnungen installieren – aber richtig

Seit 2003 haben sich die meisten der deutschen Bundesländer um die Einführung einer Rauchwarnmelderpflicht – zunächst für Neubauten – bemüht. Mit ersten Erfolgen: Nach Angaben des Deutschen Feuerwehrverbandes geht die Zahl der Todesopfer aufgrund von Wohnungsbränden seit 2009 kontinuierlich zurück. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Verwaltung Frankfurt | Verschlagwortet mit Rauchwarnmelderpflicht, WEG-Verwaltung, WEG-Verwaltung Frankfurt | 2 Kommentare

Zustimmung zu Wohnungsverkauf darf nur selten verweigert werden

WEG-Verwaltung Frankfurt: Kaufvertrag für Immobilie

Nicht immer darf man sein Eigentum verkaufen, an wen man möchte. Nach dem Wohnungseigentumsgesetz kann eine Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) festlegen, dass ein Wohnungsbesitzer für die Veräußerung seiner eigenen vier Wände die Zustimmung anderer Mitglieder der WEG oder eines Dritten einholen muss. Bei dem Dritten handelt es sich in der Praxis oft um den WEG-Verwalter. Die zustimmungsberechtigte Person darf ihr Einverständnis aber nur in Ausnahmefällen tatsächlich verweigern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Urteile, WEG-Verwaltung Frankfurt | Verschlagwortet mit WEG-Gesetz, WEG-Urteile, WEG-Verwaltung Frankfurt, Wohnungseigentum, Wohnungseigentümer, Wohnungseigentümergemeinschaft | 1 Kommentar

Jeder Wohnungsbesitzer kann die Tagesordnung der Eigentümerversammlung ergänzen

© Hugh O'Neill - Fotolia.com

Ein aktuelles Urteil zur WEG-Verwaltung aus Frankfurt stellt klar: Jeder Wohnungseigentümer kann vom Verwalter verlangen, bestimmte Tagesordnungspunkte in der Eigentümerversammlung zu behandeln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Urteile, WEG-Verwaltung Frankfurt | Verschlagwortet mit Eigentümerversammlung, WEG-Gesetz, WEG-Urteile, WEG-Verwaltung Frankfurt | 2 Kommentare

Schadensersatzklagen wegen Baumängeln können nur gemeinsam erhoben werden

Schadensersatzforderungen müssen von der WEG gemeinsam geltend gemacht werden.

WEG-Verwaltung Frankfurt: Die von der WEG-Verwaltung mindestens jährlich einzuberufende Wohnungseigentümerversammlung entscheidet über Fragen, die das Gemeinschaftseigentum betreffen. Dazu zählen nicht nur die Aufstellung des Wirtschaftsplans für das kommende Jahr oder die Bestellung und Kontrolle der WEG-Verwaltung. Bei neu gebauten oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Urteile, WEG-Verwaltung Frankfurt | Verschlagwortet mit Eigentümerversammlung, WEG-Urteile, WEG-Verwaltung, WEG-Verwaltung Frankfurt, Wohnungseigentum, Wohnungseigentümergemeinschaft | Hinterlasse einen Kommentar