Archiv der Kategorie: WEG-Urteile

Aktuelle Urteile zur WEG-Verwaltung – präsentiert von Wohnbau Service – Ihrem Hausverwalter

WEG-Verwaltung muss Brandschutz gewährleisten

Montage eines Rauchmelders

WEG-Verwaltung Düsseldorf: Eine WEG-Verwaltung (Hausverwaltung) hat gegenüber den Wohnungseigentümern Rechte und Pflichten. So ist der Verwalter sowohl berechtigt als auch verpflichtet, für die ordnungsgemäße Instandhaltung der Wohnanlage zu sorgen – gegebenenfalls auch gegen den Widerstand einzelner Eigentümer. Wie das Oberverwaltungsgericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Urteile, WEG-Verwaltung Düsseldorf | Verschlagwortet mit Hausverwaltung, WEG-Gesetz, WEG-Urteile, WEG-Verwaltung, WEG-Verwaltung Düsseldorf, Wohnungseigentum, Wohnungseigentümergemeinschaft | Hinterlasse einen Kommentar

WEG-Verwaltung muss auch strittige Beschlüsse umsetzen

Justitia-Standbild

Die WEG-Verwaltung (Hausverwaltung) ist ein Dienstleister für die Wohnungseigentümer. Diese sind sich natürlich nicht immer einig und müssen oft zunächst selbst herausfinden, was sie wollen. Aus diesem Grunde gibt es die Eigentümerversammlung, wo die Eigner auf der Grundlage gesetzlicher Regelungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Urteile, WEG-Verwaltung München | Verschlagwortet mit Eigentümerversammlung, Hausverwaltung, WEG-Gesetz, WEG-Urteile, WEG-Verwaltung, WEG-Verwaltung München, Wohnungseigentum | Hinterlasse einen Kommentar

WEG-Verwaltung darf einheitliche Fassade durchsetzen

WEG-Verwaltung München: Eine Hausverwaltung darf von allen Wohnungseigentümern in einem Haus verlangen, dass sie das Erscheinungsbild der Fassade einheitlich halten. Maßgeblich sind dafür die Beschlüsse der Eigentümerversammlung. Demnach kann ein Einzelner nicht gegen den Willen der Gemeinschaft selbst bestimmen, welche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Urteile, WEG-Verwaltung München | Verschlagwortet mit WEG-Urteile, WEG-Verwaltung, WEG-Verwaltung München, Wohnungseigentum | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Eigentümerversammlung genügt – WEG-Verwaltung muss Zugang nicht prüfen

Eine WEG-Verwaltung hat die Pflicht, regelmäßig eine Eigentümerversammlung einzuberufen, bei der die Wohnungseigner zusammenkommen, um über Fragen des Gemeineigentums zu beraten. Dies muss mindestens einmal jährlich geschehen. Neben diesen regelmäßigen Versammlungen muss die WEG-Verwaltung auch zu außerordentlichen Veranstaltungen laden, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Urteile | Verschlagwortet mit WEG-Gesetz, WEG-Urteile, WEG-Verwaltung, Wohnungseigentum | 2 Kommentare

WEG-Verwalter wechselt: Neue Zustimmung bei Verkauf nötig

Wird in einer Teilungserklärung geregelt, dass der WEG-Verwalter beim Verkauf einer Wohnung zustimmen muss, so muss der Eintragungsantrag beim Grundbuchamt noch während des Zeitraums der Verwalterbestellung eingehen. Gibt es vor Eingang des Antrages einen Verwalterwechsel, muss die Zustimmung des neuen WEG-Verwalters eingeholt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hausverwalter, WEG-Urteile | Verschlagwortet mit WEG-Hausverwaltung, WEG-Urteile, Wohnungseigentum | Hinterlasse einen Kommentar
Seite 7 von 7« Erste...4567