Monats-Archive: Februar 2013

Ungleichbehandlung nur mit gutem Grund erlaubt

© Andreas Selk

Eine Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) darf ihre Mitglieder nicht grundlos unterschiedlich behandeln (Bundesgerichtshof, Az. V ZR 234/11). In dem Fall stritten die WEG und eines ihrer Mitglieder um die Kündigung eines Parkplatz-Mietvertrags. Der Parkplatz gehörte zum Gemeinschaftseigentum und war an den späteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WEG-Urteile, WEG-Verwaltung | Verschlagwortet mit Ungleichbehandlung | Hinterlasse einen Kommentar